Samstag, 6. Februar 2016

Tag 4 // Rhodos Lindos

Auf Rhodos haben wir auch den Stadtteil Lindos besucht, der mir richtig gut gefallen hat! Wir hatten großes Glück, dass wir mit unserem Reisebus den Stadtteil besuchen durften, da an dem Tag auf Rhodos gestreikt wurde und alle Straßen abgesperrt waren. Da ich vorher noch nie in Griechenland war, habe ich mich richtig auf Rhodos gefreut. Lindos charakterisiert für mich den typischen griechischen Flair. Überall stehen weiße Häuser und Wohnungen, es gibt kleine verwinkelte Gassen mit kleinen Restaurants und Tourishops. Zum Glück war die Stadt aufgrund der Nebensaison und des Streiks relativ leer, sodass man Lindos in aller Ruhe genießen und angucken konnte! Leider mussten wir schon einen Tag vorher abreisen, da ein großes Gewitter angekündigt wurde und wir die Insel nicht verlassen konnten, da der Katamaran nicht gefahren wäre. Trotzdem nehme ich viele schöne Eindrücke von Rhodos mit!

Aussicht über Lindos




Blumen am Friedhof
















griechischer Wein












es war windig!