Donnerstag, 21. November 2013

Bilderflut November

Das Wetter ist zur Zeit nicht besonders toll- dunkel und nebelig. Zudem wird es immer kälter und die Hände frieren schneller ein. So ist zumindest bei mir. Dabei nutze ich die Zeit für Innenaufnahmen, aber nur dann wenn die Sonne in mein schräges Zimmerfenster scheint und ich das Sonnenlicht für helle Bilder nutzen kann. Schnell schnappe ich mir Gegenstände aus dem Zimmer, weil ich denke, dass in jedem Moment eine dicke Wolke mir das Sonnenlicht wegnimmt. Hahaa! Ich habe total viel Spaß Alltagsgegenstände zu fotografieren, vor allem Schmuck! Nachdem ich mich mit der Fotografie selbstständig gemacht habe (hört sich komisch an) und ich meinen Kalendar mit Shootings füllen kann, macht es wieder total Spaß diese Dinge zu fotografieren, mit denen ich meine ersten Fotoversuche gestartet habe. Leider habe ich dieses eine lange Zeit vernachlässigt.



 Mit einer Freundin in Hannover
 Im Gegenlicht







 <3